• Home
  • EUTB Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen

EUTB Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen

Das sind wir und die Menschen, die wir beraten„Eine für Alle“

Die EUTB Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen berät zu allen Fragen rund um Teilhabe, Rehabilitation und Inklusion. Es handelt sich hierbei um ein neues neutrales Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen und ihrer Angehörigen.

Unser Beratungsangebot können Ratsuchenden schon nutzen bevor sie Leistungen beantragen wollen. Unsere Beratung ist unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern und ist für die Ratsuchenden kostenlos.

Beratungsschwerpunkte können z. B. sein: Hilfe und Beratung für Menschen mit Sinnesbehinderung, Fragen rund um die Pflege, Feststellungsverfahren bei Schwerbehinderung, Begleitung bei Ämterbesuchen und Unterstützung bei der Beantragung von Sozialleistungen. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt Sie in allen Fragen zur Teilhabe.

Wir beraten Sie:

  • Auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.
  • Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen.
  • Ergänzend zur Beratung anderer Stellen. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Mit allen Fragen zur Teilhabe können Sie sich bei uns kostenlos beraten lassen:

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen
  • Zu allen Fragen rund um das Thema Teilhabe
  • Peer Counseling, die Beratung von Betroffenen für Betroffene spielt eine wesentliche Rolle
  • Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, möchten wir Sie bitten, Termine mit uns telefonisch bzw. per E-mail zu vereinbaren.