• Home
  • EUTB Thüringen

EUTB

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (kurz EUTB) ist ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen. Es arbeitet nach dem Prinzip „Eine für alle“. Das bedeutet: Die Nutzer*innen können sich mit allen Anfragen an ihre EUTB-Beratungsangebote vor Ort wenden.
Es handelt sich hierbei um ein Beratungsangebot, das man schon in Anspruch nehmen kann, bevor man Leistungen beantragt. Diese Beratung soll niedrigschwellig sein und unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern erfolgen. Es findet ergänzend zu der Beratung der Rehabilitationsträger statt, die ihrerseits weiterhin Anlaufstellen zur Beratung vorhalten. Die Beratungsangebote werden seit dem 1. Januar 2018 aus Bundesmitteln in Form neuer Beratungsstellen gefördert und etabliert.

EUTB Leitbild Slogan

Aktuelle Meldungen

Lebenslanges Lernen und Weiterbildung, sei es beruflich motiviert oder zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit, ist heutzutage nicht nur wichtiger denn ...
Weiterlesen …
Joachim Leibiger ist am 12. Dezember 2019 im Thüringer Landtag mit 68 Ja-Stimmen bei 9 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen zum ...
Weiterlesen …
Eine spezielle Broschüre in leichter Sprache zur Landtagswahl am 27.10.2019. Auf 24 Seiten vermittelt die Broschüre grundlegende Informationen zur Landtagswahl ...
Weiterlesen …
Unter dem Motto „Ganz schön Sömmerda“ fand vom 28. bis 30. Juni 2019 der 17. Thüringentag statt. Der Thüringentag ist ...
Weiterlesen …