• Home
  • Aktuell
  • Magazin „Menschen. Inklusiv leben“ zum Thema Inklusion in der Erwachsenenbildung

Magazin „Menschen. Inklusiv leben“ zum Thema Inklusion in der Erwachsenenbildung

Lebenslanges Lernen und Weiterbildung, sei es beruflich motiviert oder zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit, ist heutzutage nicht nur wichtiger denn je, sondern auch ein gutes Recht. Allerdings sind die allermeisten Erwachsenenbildungs-Angebote für Menschen mit Behinderung nicht zugänglich. Und in den speziell für diese Zielgruppe konzipierten Kursen, die meist von Trägern der Behindertenhilfe und -selbsthilfe organisiert werden, bleiben Menschen mit Behinderung wiederum unter sich.
Die Aktion Mensch möchte mit ihrer Förderung und ihrer Aufklärungsarbeit dazu beitragen, dass auch Erwachsene mit Behinderung ihr gutes Recht auf lebenslanges Lernen und Weiterbildung, wie in der UN-BRK verbrieft, verstärkt in inklusiven Angeboten wahrnehmen können. Denn eigentlich bietet Erwachsenenbildung eine ideale Gelegenheit für Begegnungen und den Abbau von Berührungsängsten.
Der Frage, wie Inklusion in diesem Bereich besser gelingen kann, widmet sich die neue Ausgabe unseres Magazins „Menschen. Inklusiv leben“. Ihnen als Träger eines oder mehrerer von der Aktion Mensch geförderten Bildungs-Projekten würden wir dieses Heft gerne kostenlos zukommen lassen, wenn Sie Interesse haben. Falls ja, wüsste ich gerne ob Sie lieber die gedruckte Ausgabe, ein barrierefreies PDF oder die bei der Blindenstudienanstalt in Marburg produzierte Hörausgabe erhalten möchten. Erscheinen wird die Ausgabe am 13. Dezember 2019
„Menschen. Inklusiv leben“ ist ein kostenloses Angebot für Fachleute, sozial Engagierte und Multiplikatoren, die sich im beruflichen oder privaten Umfeld regelmäßig mit Inklusion beschäftigen. Mit unserem Magazin möchten wir der Fachöffentlichkeit ansprechend und unterhaltsam aufbereitete Hintergrundbeiträge, vertiefende Einblicke und gebündelte Informationen bieten. Nähere Informationen, und die bisher erschienenen Ausgaben als PDF zum Download finden Sie unter www.aktion-mensch.de/magazin