/ Januar 29, 2019

Aktionstag anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Donnerstag, 9. Mai 2019 von 10:00 bis 16:00
Weimar Atrium
Friedensstraße 1, 99423 Weimar

Gemeinsam mit den Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen für Menschen mit Behinderungen wollen wir bei einem Aktionstag, Inklusion vor Ort erlebbar machen. Unter dem Motto “ Weimar für Alle – Mission Inklusion“ laden wir Bürger und Gäste der Stadt, in das Weimar Atrium ein, mehr über Behinderung erfahren. Gleichzeitig sollen Spiele auf Barrieren im Alltag aufmerksam machen. Auf den Ausstellungsflächen planen wir u. a. eine Spiele Erlebnisstation, Informationsstände der Vereine und Selbsthilfegruppen zum Thema Inklusion, Barrierefreiheit und Freizeitgestaltung sowie ein Rahmenprogramm. Mit dem Aktionstag wollen wir die Vielfältigkeit und das Miteinander in den Mittelpunkt rücken und damit erreichen das die BürgerInnen mehr Verständnis für Menschen mit Behinderungen, ihre Rechte, Bedürfnisse sowie ihre Möglichkeiten der Teilhabe entwickeln.
Jeder bringt seine Stärken, Talente und Ansichten mit ein. Gemeinsam sensibilisieren und begeistern wir für das Thema Inklusion.