/ März 12, 2019

Aktionstag in Sonneberg anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Samstag, 4. Mai 2019 von 10:00 bis 16:00
WOLKE 14 – Stadtteilzentrum Wolkenrasen
Friesenstraße 14, 96515 Sonneberg

Eine Veränderung erreichen wir nur gemeinsam – deshalb veranstaltet die Kreisorganisation Sonneberg des BSVT gemeinsam mit dem Arbeitskreis Blindenführhundhalter und dem EUTB des BSVT am 04.05.2019 einen öffentlichkeitswirksamen Aktionstag unter dem Motto „Mission – Inklusion auf 4 Pfoten“.
Mit dem Aktionstag sollen die Belange blinder Menschen und gleichzeitig die gleichberechtigte Teilhabe schwerbehinderter Menschen im Sinne der Inklusion thematisiert werden. Eine Reihe blindenspezifischer Hilfsmittel, die das tägliche Leben erleichtern, sollen vorgestellt werden. Das sicherlich sympathischste „Hilfsmittel“, um Menschen ohne oder mit wenig Augenlicht mobil zu machen, ist ein ganz lebendiges – der Blindenführhund.
Darum ist das Hauptthema der Veranstaltung „der Blindenführhund als Mobilitätshilfe für blinde und hochgradig sehbehinderte Menschen“