/ März 12, 2019

Die Blindenführhundhalter des Blinden- und Sehbehinderten Verband Thüringen e.V. führten am Samstag dem 9.3.2019 in Siegelbach in der Gaststätte Triglismühle ein Tagesseminar unter Leitung von Fachgruppenleiter Walter Fischer durch. Es nahmen 17 Blindenführhundhalter mit ihren Blindenführhunden teil, von denen 2 schon in Rente sind. Die Führhundhalter wurden über Neuigkeiten im Verein, den anstehenden Aktionstag (Mission Inklusion auf 4 Pfoten) am 4.5.2019 in Sonneberg informiert und vom Vorstand herzlich dazu eingeladen. Stellvertreter Gabor Sölter teilte allen den diesjährigen Jahresplan mit.